zu Wild, Lamm, Rinderrouladen, Rinderbraten Rotwein

Wild, Lamm oder Rinderrouladen sind kräftige und Gerichte. Zu diesen Gerichten reichen Sie einen kräftigen tiefdunklen Rotwein oder alternativ einen kräftigen Weißwein. 

Ob Ihr Tischwein zu diesen Gerichten trocken sein soll oder eher halbtrocken ist eine Frage des persönlichen Geschmackes. Der kräftige Rotwein süß oder Weißwein süß harmoniert zu diesen Gerichten eher als Dessertwein.

Unsere Weinempfehlungen finden Sie unten.

Wild, Lamm oder Rinderrouladen sind kräftige und Gerichte. Zu diesen Gerichten reichen Sie einen kräftigen tiefdunklen Rotwein oder alternativ einen kräftigen Weißwein.  Ob Ihr... mehr erfahren »
Fenster schließen
zu Wild, Lamm, Rinderrouladen, Rinderbraten Rotwein

Wild, Lamm oder Rinderrouladen sind kräftige und Gerichte. Zu diesen Gerichten reichen Sie einen kräftigen tiefdunklen Rotwein oder alternativ einen kräftigen Weißwein. 

Ob Ihr Tischwein zu diesen Gerichten trocken sein soll oder eher halbtrocken ist eine Frage des persönlichen Geschmackes. Der kräftige Rotwein süß oder Weißwein süß harmoniert zu diesen Gerichten eher als Dessertwein.

Unsere Weinempfehlungen finden Sie unten.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Seal of Approval 2020
Merlot trocken Réserve 2018er
Merlot trocken 2018 Réserve
Artikel-Nr.: P12074
Inhalt 0.75 L (8,53 € * / 1 L)
6,40 € *

Rotwein zu Wild

Zu Wildgerichten passt ein kräftiger Rotwein. Von den Rebsorten her betrachtet, harmoniert sehr gut ein Dunkelfelder Rotwein, ein Dornfelder Rotwein oder ein Regent Rotwein. Wer den Tischwein nicht ganz so schwer wünscht kann auch einen Spätburgunder wählen.

Dunkelfelder ist ein tiefdunkler kräftiger und dabei harmonischer Rotwein, wie geschaffen zu einem kräftigen aromatischen Essen. Wählen Sie einen Dunkelfelder im Barrique gereift wenn der Rotwein eine dezente Holznote haben darf oder den klassischen Dunkelfelder wenn Sie eher die Fruchtnoten schätzen.
Empfehlung: zur deftigen Rinderrpoulade, zur Lammkeule, zum deftigen Wildschweinbraten, zur Hirschkeule

Der Dornfelder ist von der Farbe her nahezu so dunkel wie der Dunkelfelder, ähnlich kräftig aber ausgesprochen fruchtig nach dunklen Beerenfrüchten. Er ist weniger der harmonische sondern eher der fruchtig kräftige Rotwein.
Regent Rotwein ist ähnlich tiefdunkel fruchtig wie der Dornfelder, von den Fruchtnoten her eher Richtung Sauerkirsche. Regent ist der kühlere frischere Rotwein im Vergleich zum Dornfelder oder Dunkelfelder. Der Regent im Barrique gereift  und die Spätlese trocken erscheinen hier kräftiger und harmonischer, den Barrique Wein zeichnet eine dezente Holznote aus.
Empfehlung: zu Rinderroulade, zum Wildsteak

Der Spätburgunder Rotwein erscheint eher fruchtig frisch und weniger schwer.
Empfehlung: zum zarten Rehrücken oder Lammfilet


Weißwein zu Wild oder Lamm

Während Rotwein eher die Wildaromen unterstreicht, lässt ein kräftiger Weißwein das Wild eher milder erscheinen. Hervorragend passt hier ein Grauburgunder oder auch ein Blanc de Noir. Der Grauburgunder ist hierbei eher der kräftige Weißwein, der Spätburgunder Blanc de Noir eher der fruchtig frische helle Wein.

Grauburgunder Weißwein für die kräftige fruchtige Ergänzung zum Essen.
Empfehlung: zu RInderroulade, zu Wildbraten, zu Lammbraten

Spätburgunder Blanc de Noir für die fruchtig frische Ergänzung zum Essen.
Empfehlung: zu kurzgebratenem Wild, zu zartem Wildrücken oder Filet, zu Lammfilets

Zuletzt angesehen